Naziversand gehackt

Neben dem als Nazimarke bekannten “Thor Steinar” gibt es eine eher weniger bekannte Nazimarke (von und für Nazis) namens “Eric and Sons”, die sogar noch deutlicher mit Nazis verbunden ist, und beispielsweise über die NSDAP das NPD-Kruppzeuch vertrieben wird.

Nun wurde der Onlineversand dieses Ladens gehackt. Die Nazibekleidungsfirma setzt ein Kopfgeld von 5 tausend Euro auf die Nennung eines Täters aus. Daten von Kunden dieser Nazifirma wurden im Internet veröffentlicht.

Von einer Verlinkung und näheren Informationen sehe ich hierbei vollständig ab. Wer es wirklich wissen will, bringt es im Zeitalter von Google selbst in Erfahrung.

Ich persönlich denke dabei ja eher an einen PR-Gag. Aber bitte, wenn es wahr ist, dann können die Daten natürlich Aufschluss über den einen oder anderen verkappten Nazi in der eigenen Region bieten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s