PI-News zum Naziüberfall in Haltern

PI-News gegen Nazis

Zum Fall Haltern

Es wäre ja einmal interessant, derartiges beim Kruppzeug von PI zu lesen. Allerdings war die Klammheimliche Freude beim Anschlag auf Alois Mannichl quer durch die PI-Bank unverkennbar. Vielmehr würde PI wohl den anderen Weg gehen, und sich darüber beschweren, dass die wenigen Zeitungen, die überhaupt über den Naziüberfall in Haltern berichteten, überhaupt den rechtsextremen Hintergrund benannten.

Weitere Infos zum Fall Haltern:

DGB Pressemitteilung
Indymedia (Detaillierter, aber ohne Gewähr)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s