PI-News und das Klima

PI-News am 9. Februar 2010:

image

Zitiert wird anschließend eine ominöse “Stattzeitung” aus der Schweiz – wobei es sich hierbei nicht um eine Zeitung handelt, sondern um ein ganz profanes Blog, auf dem unter anderem “Starautoren” wie Udo Ulfkotte, Kybeline und PI-News zitiert werden, aber auch andere Websites wie “Propagandafront”, und weitere solcher “Infokrieger”-Websites. Der Autor dieses “Berichts” ist ein ganz interessanter. Es handelt sich offenbar um einen Hobbyastrologen.

Wikipedia dazu:

Als Astrologie (griechisch ἄστρον, astron, „Stern“, λόγος, logos, „Lehre“) werden verschiedene Lehren bezeichnet, denen der Anspruch gemeinsam ist, aus den Positionen von Himmelskörpern Ereignisse auf der Erde deuten und vorhersagen bzw. Schicksal und Persönlichkeitsmerkmale von Menschen bestimmen zu können.

Glaskugel

Nun schaut der von PI zitierte Autor tatsächlich entweder regelmäßig in die Glaskugel, um uns über unsere Zukunft aufzuklären, oder aber ziemlich tief ins Glas. So schreibt er beispielsweise ein Armageddon für die USA herbei. Überschrift:

Obamageddon – 3. Update! Gerald Celente spricht von "kommendem 3.Weltkrieg" 3.Update

Aber auch astrologische Vorhersagen für Deutschland sind im Programm. Unter der Überschrift

Deutschland 2010 Prognose

erstellt er dann ein Geburtshoroskop für Deutschland für das Jahr 2010. Das liest sich dann so:

Maximale Blockade, Stillstand, Not, Nöte, gleichzeitig Zersetzung, Auflösung und In-die-Zange genommen sein. Rein wirtschaftlich betrachtet sehen wir: 2010 ist noch schlechter als 2009. Die Wirtschaftskrise hat sich 2010 weiter verschärft. Aber, leider, es reicht nicht nur wirtschaftlich zu betrachten: Deutschland sollte sich tunlichst bemühen sich zur Neutralität zu verpflichten. 2010 ist ein Schicksalsjahr für Deutschland aber kein gutes.

Ein Horoskop für Deutschland also. Sei’s drum. In seinem “Bericht” behauptet er nun, dass nur “26%” keine Klimawandelleugner seien. Und auf welche Quelle beruft er sich? Er hat nämlich keine angegeben. Ob er das per Horoskop oder per Glaskugel herausgefunden haben will – keine Ahnung. Und 26% von was sind es? Von der Weltbevölkerung? Von der Schweiz? Von Appenzell-Innerhoden? Darüber lässt uns der Autor im Dunkeln tappen. Diese “26%” erinnern mich jedoch an etwas anderes. PI fährt nämlich nach dem Zitat fort, und gibt schon einen Hinweis…

image

…nämlich den an die “skeptische Mehrheit” von 25%, die den Klimawandel leugnet… Der Autor hat offenbar beide Seiten vertauscht. Aber was soll’s…

Over and Out. Ach nee. Hier nochmal eine Sendung über Astrologie:

Hier noch ein Horoskop für PI:

Die Ungereimtheiten in der Arbeit legen sich in den nächsten Tagen, dennoch sind diese nicht beseitigt. Beugen Sie den nächsten möglichen Konflikten vor und versuchen Sie in die Zukunft zu denken.

Sie sollten sich einmal Urlaub nehmen, um Stress und Hektik zu vergessen. Der Körper wird es Ihnen ebenfalls danken, wenn Sie sich eine kleine Auszeit nehmen. Bewegung sollte in diesen Tagen nicht zu kurz kommen.

Advertisements

3 responses to “PI-News und das Klima

  • Apokryphus

    Habe mir das zuerst die vom Politblogger verlinkte „Über mich“ Seite durchgelesen, danach über den PB euren Beitrag, danach eure angegebenen „Horoskope“ beim Blogger und bin jetzt echt am Ende. 😉

    Das kann nun wirklich kein normaler Mensch mehr verkraften.

    Seis drum. Nun bin ich schlauer.
    Anbei mein Dank auch dafür. 😉

    • NDM

      Ich muss auch heute noch lachen, zumal bei den PI-Kommentatoren nicht ein einziger mal auf die Idee gekommen ist, die Quelle zu überprügen – oder jene, die darauf aufmerksam machten, wurden kurzerhand von der Moderation gelöscht. Das wäre sogar wahrscheinlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s