Menschenrechte: USA prangern Islam-Feindlichkeit in Europa an

WELT-Online schreibt einen für dieses Blatt ungewöhnlichen Artikel.

Die US-Regierung sorgt sich um die Menschenrechte in Europa. Laut einem jetzt veröffentlichten Bericht ist sie unzufrieden mit der Situation der Muslime. Kritisiert werden das Minarettverbot in der Schweiz, das Kopftuchverbot an deutschen Schulen und gewalttätige Übergriffe in mehreren Staaten.

Mehr gibt es hier.

Manchmal braucht es wirklich den neutralen Blick aus relativ unbeteiligter Perspektive, auch wenn dort ebenfalls nicht alles bestens ist.

Advertisements

2 responses to “Menschenrechte: USA prangern Islam-Feindlichkeit in Europa an

  • bogo70

    ungewöhnlich zurückhaltend. 😉

    • NDM

      Ich? Oder die US-Regierung? Letztere muss ein wenig zurückhaltend sein. Die haben ja auch Wähler. Und ich selbst hatte zum Zeitpunkt desSchreibens kaum Lust, groß etwas dazuzuschreiben.

      Naja, und die „WELT“ kennt man ja bereits zur Genüge. Ein solcher Artikel ist dort schon gegen den Mainstream. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s