Anschlagsdrohung gegen Moscheeverein

“Islamkritik”(mit Anführungszeichen) in Bad Lippspringe:

Bad Lippspringe (WV). Entsetzen hat ein anonymes Schreiben an die türkisch-islamische Gemeinde Bad Lippspringe ausgelöst. Darin droht der bislang unbekannte Verfasser einen Brandanschlag auf die Moschee an, sollte der Minarett-Antrag nicht zurückgezogen werden. Polizei und Staatsschutz nehmen das Schreiben ernst und haben Ermittlungen aufgenommen.

»Das Schreiben haben wir am Dienstag im Briefkasten der Moschee gefunden – zusammen mit zwei faulen Eiern. Wir haben die Polizei informiert, und die hat sofort den Staatsschutz eingeschaltet«, sagte Gemeinde-Sprecher Ömer Karaca gestern. Er sei »sehr, sehr bestürzt«, wolle sich aber nicht einschüchtern lassen. »Wir werden unseren Antrag für das Minarett nicht zurückziehen, sondern ihn weiterhin ruhen lassen, um zunächst um eine größere Akzeptanz in der Bevölkerung zu werben«, erklärte Karaca. Bereits vor einigen Wochen hatten Flugblätter aus der rechten Szene, die in der Kurstadt verteilt wurden, die Staatsanwaltschaft auf den Plan gerufen. Einen Zusammenhang mit dem nun verfassten Drohbrief halten die Ermittler jedoch für unwahrscheinlich. »Nach Einschätzung des Staatsschutzes ist der anonyme Brief vermutlich einem Einzeltäter zuzurechnen«, sagte Polizeisprecher Michael Biermann. Die Ermittlungen zur Herkunft des Schreibens dauerten noch an.

[PI-Mode]Das waren bestimmt Linksfaschisten, die Islamkritik in ein schlechtes Licht rücken wollen. Wir wissen doch alle: Es gibt keine Islamfeindlichkeit, sondern nur Islamismus[/PI-Mode]


4 responses to “Anschlagsdrohung gegen Moscheeverein

  • G.I. Joe

    Drohbriefe sind doof. Ich wäre eher dafür, einen Grill mit leckeren Schweinekottlets als Zeichen des kulniarischen Protests neben der Moschee aufzustellen😉

  • G.I. Joe

    Warum? Islam heißt doch Frieden… ach, nee, Moment, eigentlich ja wörtlich Unterwerfung. Die Moslems sind jedoch friedliche Menschen… oder etwa doch nicht?

    • NDM

      Der Begriff „Islam“ enthält in seiner Bedeutung sowohl die Begrifflichkeit „Friede“ (vgl. „Salam“), als auch „Hingabe“ oder „Unterwerfung“ im Sinne von „Ergebung unter Gottes Willen“. Für gläubige Moslems hängt beides zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s