Archiv der Kategorie: Humor

Kartoffelmassaker

Werbeanzeigen

PI-News und das Klima

PI-News am 9. Februar 2010:

image

Zitiert wird anschließend eine ominöse “Stattzeitung” aus der Schweiz – wobei es sich hierbei nicht um eine Zeitung handelt, sondern um ein ganz profanes Blog, auf dem unter anderem “Starautoren” wie Udo Ulfkotte, Kybeline und PI-News zitiert werden, aber auch andere Websites wie “Propagandafront”, und weitere solcher “Infokrieger”-Websites. Der Autor dieses “Berichts” ist ein ganz interessanter. Es handelt sich offenbar um einen Hobbyastrologen.

Wikipedia dazu:

Als Astrologie (griechisch ἄστρον, astron, „Stern“, λόγος, logos, „Lehre“) werden verschiedene Lehren bezeichnet, denen der Anspruch gemeinsam ist, aus den Positionen von Himmelskörpern Ereignisse auf der Erde deuten und vorhersagen bzw. Schicksal und Persönlichkeitsmerkmale von Menschen bestimmen zu können.

Glaskugel

Nun schaut der von PI zitierte Autor tatsächlich entweder regelmäßig in die Glaskugel, um uns über unsere Zukunft aufzuklären, oder aber ziemlich tief ins Glas. So schreibt er beispielsweise ein Armageddon für die USA herbei. Überschrift:

Obamageddon – 3. Update! Gerald Celente spricht von "kommendem 3.Weltkrieg" 3.Update

Aber auch astrologische Vorhersagen für Deutschland sind im Programm. Unter der Überschrift

Deutschland 2010 Prognose

erstellt er dann ein Geburtshoroskop für Deutschland für das Jahr 2010. Das liest sich dann so:

Maximale Blockade, Stillstand, Not, Nöte, gleichzeitig Zersetzung, Auflösung und In-die-Zange genommen sein. Rein wirtschaftlich betrachtet sehen wir: 2010 ist noch schlechter als 2009. Die Wirtschaftskrise hat sich 2010 weiter verschärft. Aber, leider, es reicht nicht nur wirtschaftlich zu betrachten: Deutschland sollte sich tunlichst bemühen sich zur Neutralität zu verpflichten. 2010 ist ein Schicksalsjahr für Deutschland aber kein gutes.

Ein Horoskop für Deutschland also. Sei’s drum. In seinem “Bericht” behauptet er nun, dass nur “26%” keine Klimawandelleugner seien. Und auf welche Quelle beruft er sich? Er hat nämlich keine angegeben. Ob er das per Horoskop oder per Glaskugel herausgefunden haben will – keine Ahnung. Und 26% von was sind es? Von der Weltbevölkerung? Von der Schweiz? Von Appenzell-Innerhoden? Darüber lässt uns der Autor im Dunkeln tappen. Diese “26%” erinnern mich jedoch an etwas anderes. PI fährt nämlich nach dem Zitat fort, und gibt schon einen Hinweis…

image

…nämlich den an die “skeptische Mehrheit” von 25%, die den Klimawandel leugnet… Der Autor hat offenbar beide Seiten vertauscht. Aber was soll’s…

Over and Out. Ach nee. Hier nochmal eine Sendung über Astrologie:

Hier noch ein Horoskop für PI:

Die Ungereimtheiten in der Arbeit legen sich in den nächsten Tagen, dennoch sind diese nicht beseitigt. Beugen Sie den nächsten möglichen Konflikten vor und versuchen Sie in die Zukunft zu denken.

Sie sollten sich einmal Urlaub nehmen, um Stress und Hektik zu vergessen. Der Körper wird es Ihnen ebenfalls danken, wenn Sie sich eine kleine Auszeit nehmen. Bewegung sollte in diesen Tagen nicht zu kurz kommen.


Die Blogosphäre

(Klick für ein großes Bild)

image

(Klick für ein großes Bild)


Nachricht aus Germania

via:
NPD-Blog “Sprechgesang aus dem Deutschen Reich


Gegen Nationalismus

Anti-Nationalismus

Quelle: Unbekannt, bzw. “Brainmosh”(Unauffindbar).

Siehe auch:
Suchspiel: Wo ist der Antisemitismus versteckt?


Wie man PI-News erfolgreich foppt

U-Boot Für einen herzlichen Lacher und anschließende Schmerzen im Bereich des Zwerchfells hat bei mir heute folgende Story des Kübel-Fanblogs gesorgt:

Es war frisch nach dem Schichtwechsel am letzten Tag der Woche.
Es war der 11. Dezember.
Langeweile machte sich breit.
Erfahrungsgemäß würde heute auch nicht mehr viel passieren…es wurde Zeit etwas Chaos zu stiften.

Wir griffen in die Chaoskiste die wir vor einigen Tagen angeschafft haben und in die wir immer Ideen schmeißen die etwas abgedrehter sind als das übliche was wir uns leisten und die Beschäftigung stand fest:

Wir gründen eine PI-Gruppe.

weiterlesen


Wer hat’s erfunden?

Die Schweizer. Hrhr. Via Pantoffelpunk

Siehe auch:

Schweiz 2009 – das Ende der Religionsfreiheit?
Hagen Rether 2007: “Wehe uns, wenn hier demnächst die Moscheen brennen…”


Arabische Karikaturen zum Terrorismus

Der Terrorismus als Nazismus
Der Terrorismus als Nazismus
"Der Mord an unschuldigen Menschen ist ein neuer Nazismus"
Aus: Al-Madina (Saudi-Arabien), 12. Juli 2005. [1]

Der Terrorismus als Krake…
Der Terrorismus als Krake 
Aus: Al-Rai (Jordanien), 25. Juli 2005. [2]

Der Terror auf dem Weg nach Doha, Qatar.
Der Terror auf dem Weg nach Doha, Qatar
Aus: Al-Watan (Qatar), 21. März 2005. [4]

Terroristen, dargestellt als Tiere
Terroristen, dargestellt als Tiere  
Die Welt am Rande eines Flammenmeeres, in dem das Wort "Terror" steht.
Aus: Al-Rai (Jordanien), 10. Juli 2005. [5]

Der maskierte Terrorismus
Der maskierte Terrorismus
Aus: Al-Watan (Qatar), 25. Juli 2005. [6]

"Nein" zum Terrorismus
Nein zum Terrorismus
Aus: Al-Madina (Saudi-Arabien), 21. Juli 2005. [7]

Unterhaltung nach den Anschlägen in Scharm al-Scheich
Unterhaltung nach den Anschlägen in Scharm al-Scheich 
"Was haben diese Tiere gesagt, zu welcher Gruppierung sie gehören?" "Egal, die diese Anschläge verübt haben, sind verachtenswert. Sie sind tiefer gesunken als wir."
Aus: Al-Akhbar (Ägypten), 25. Juli 2005. [9]

Enthauptungen
Enthauptungen 
Aus: Al-Yawm (Saudi-Arabien), 31. Juli 2005. [10]

Zur Verurteilung des Terrorismus
Zur Verurteilung des Terrorismus 
Die "Menschlichkeit" fordert von den Arabern eine deutlichere Verurteilung des Terrorismus.
Aus: Al-Sharq Al-Awsat (London), 31. Juli 2005. [11]

Die Ursachen des Terrorismus
Die Ursachen des Terrorismus 
Der "Extremismus" als Sensenmann
Aus: Al-Ayyam (Bahrain), 27. Juli 2005. [12]

Spott über Al-Qaida
Spott über Al-Qaida 
Ayman al-Zawahiri zu Bin Laden: "Schätze, es ist Zeit, dass Du alleine weiterfliehst!"
Aus: Al-Watan (Saudi-Arabien), 6. Juli 2005. [13]

"Extremistisches Denken”
Extremistisches Denken

Aus: Al-Watan (Saudi-Arabien), 11. Juli 2005. [14]

[1] http://www.almadinapress.com/index.aspx?
Issueid=1026&pubid=1&catid=256
[2] http://www.alrai.com/pages.php?caricature=1
[3] http://www.al-watan.com/data/20050711/index.asp?page=cartoon.htm
[4] http://www.al-watan.com/data/20050321/index.asp?page=cartoon.htm
[5] http://www.alrai.com/pages.php?caricature=1
[6] http://www.al-watan.com/data/20050725/index.asp?page=cartoon.htm
[7] http://www.almadinapress.com/index.aspx?
Issueid=1039&pubid=1&catid=256
[8] http://www.al-watan.com/data/20050502/index.asp?page=cartoon.htm
[9] http://www.elakhbar.org.eg/issues/16616/1300.html
[10] http://www.alyaum.com/issue/page.php?IN=11734&P=13
[11] http://www.aawsat.com/sections.asp?section=27&issue=9742
[12] http://www.alayam.com/ArticleDetail.asp
[13] http://www.alwatan.com.sa/daily/2005-07-06/caricature.htm
[14] http://www.alwatan.com.sa/daily/2005-07-11/caricature.htm

(Quelle)


Markus B.

Klick für größeres Bild

Klick für größeres Bild

(Ich will mehr!)


Nach der Wahl: Steinmeiers Pläne

Steinmeier nach der Wahl

Fundstück auf der Spiegel-Online Startseite