Archiv der Kategorie: Musik

Was gut ist…

Werbeanzeigen

Love & Theft

Ein Fundstück der besonderen Art möchte ich niemandem Vorenthalten. “Love & Theft” bietet ein kleines audiovisuelles Erlebnis der besonderen Art. Ich empfehle, dieses Schmuckstück im Vollbildmodus anzusehen.

Der Künstler fügte ein Zitat von Bob Dylan hinzu:

And I’m still carrying the gift you gave,
It’s a part of me now, it’s been cherished and saved,
It’ll be with me unto the grave
And then unto eternity


Was gut ist…


Was gut ist…

Schönes Lied. 🙂


Mal etwas Musik…

Download: http://www.laxalex.de/vorne/neues/maske.html

Gut getarnt im schmucken Anzug von der Stange tauchen sie in Fraktionsstärke in der Kneipe nebenan auf. Übertrieben höflich und klebrig einen auf bürgernah gebend, verteilen sie betont freundlich auf den ersten Blick ganz harmlose Flyer – die feinen Herren von pro Köln/pro NRW. Doch kommt man ihnen bei ihrem frechen Wahlfang entlarvend in die Quere, lassen sie die auf Hochglanz polierte Maske schnell fallen und drohen plötzlich überraschend ungezogen und ausgerechnet mit rechtlichen Schritten.

Eine Szene, wie sie zur Zeit wohl häufiger vorkommt, die wir so erst kürzlich selbst erlebt haben und die uns zu einem neuen Stück inspirierte. Inzwischen sind manche Straßen auf dem Weg zum Proberaum dermaßen aggressiv mit Plakaten von pro NRW zugekleistert, dass man sich schon belästigt fühlen kann. Zwei mehr als gute Gründe, genau jetzt den neuen Song MASKE, noch vor Veröffentlichung der nächsten Platte, vorzustellen und gratis zum Download bereitzustellen.

pro NRW ist nicht harmlos, wie manch einer wohl noch immer gerne glauben mag. Zahlreiche Studien warnen vor allzu naivem Umgang mit pro NRW. Ist es doch ein offenes Geheimnis, dass in der selbsternannten Bürgerbewegung erfahrene ehemalige Führungskräfte aus dem Umfeld der NPD und Republikaner aktiv sind. Dass pro NRW unsere beiden Heimatstädte Köln und ausgerechnet Solingen zu Hochburgen erklärt haben, macht uns gleich doppelt betroffen.

Ladet euch MASKE gratis runter. Unterstützt uns dabei den Song über das Netz zu verbreiten, damit möglichst viele noch vor der Landtagswahl in NRW die Maskerade von pro NRW & Co. durchschauen. Wenn auf bis zu garagentorgroßen Wahlplakaten nur noch markige Parolen von kaum mehr als drei Worten passen, dann ist es Zeit, Wahlprogramme genau zu hinterfragen – und das gilt längst nicht nur für NRW! Seid wachsam, informiert euch, geht wählen!


Was gut ist (4)

Mehr davon gibt es beim Produzenten himself. Alles (cc)-Lizensiert.

Siehe auch:
Was gut ist (3)
Was gut ist (2)
Was gut ist (1)


Kontaktketten. Diesmal: Dee Ex

Dee Ex (Artikel bitte lesen), die Frau von Weltnetz(Auch das bitte lesen), ist eine ganz lustige. Zwar nicht sonderlich intellerewenent, dafür aber relativ Wortgewandt. Auf Urin-News heult sie sich aus, dass ihr Naziprofil aus dem Gesichtsbuch im Weltnetz gelöscht wurde. Darum soll es aber hier nicht gehen, nur so viel: Selbst schuld. Ganz schlechte Mimikry.

Vielmehr geht es um folgende Kette, rein zur Doku:

image

Der Nic-Eintrag dieser Website(kann sich jeder selbst suchen) zeigt auf Thomas Voß aus Hamburg, der bei PI-News ein und ausgeht.

Nach wenig Recherche über ihn finden wir die Rezension eines Buches des Antisemiten und Holocaustleugners Viktor Suworow[2]…

Seit nunmehr 35 Jahren beschäftige ich mich mit der Thematik "2ter Weltkrieg und das Dritte Reich". (…) Sie merken es jetzt schon, sofern Sie so um die 40 sind, das man seit Jahrzenten dabei ist uns einen Bären aufzubinden.

Kurz: “Es war alles ganz anders mit Hitler, dem Krieg, und überhaupt. Eigentlich ist auch zum Holocaust noch nicht alles gesagt, und außerdem: Wir Deutschen werden unterdrückt.”

Die weiteren Rezensionen sind mehrheitlich auch einschlägig dem Geschichtsrevisionistischen Lager zuzuordnen. Nazizeug eben.

Dazu kann ich nur eines sagen, und damit kann man auch den Bogen zurück zu Dee Ex spannen:


Die Kartoffelwoche – heute: Musik von Jan Delay

Das geht mal weit über die Reaktionen der mit Minderwertigkeitskomplexen beglückten Pipifanten und Nazifanten hinaus, denn hinter dem Klischee der Kartoffel steckt viel tiefgründiges. 🙂


Lichtspiele /Light-art


Was gut ist

Ziemlich geil. Gibt aber auch um Welten besseres.