Schlagwort-Archive: 18 Stiche

Anschlag auf Kunstprojekt gegen Alltagsrassismus in Dresden

Das anlässlich eines rassistischen und islamfeindlichen Mordes in Dresden initiierte Kunstprojekt “18 Stiche”, das sich der Mahnung gegen Alltagsrassismus widmet, wurde offenbar mutwillig beschädigt.

Zwei Betonstelen wurden umgeworfen und die zugehörigen Infotafeln gestohlen.

Zum Kunstprojekt:

Marwa El-Sherbini wurde unter rassistischen und islamfeindlichen Motiven mit 18 Messerstichen ermordet. Diese Stiche wollen wir in Form großer Betonmesser über das gesamte Stadtgebiet verteilen – und damit symbolisieren, dass sie stellvertretend stehen für die kleinen und großen ‚Stiche‘, die in Dresden Tag für Tag durch versteckten oder offenen Rassismus solche Menschen widerfahren, die offensichtlich ihre Wurzeln nicht in Deutschland haben

Hierzu ein Video: