Schlagwort-Archive: BPE

Wie “Islamisierung” bei PI-News definiert ist

Bei PI-News wird seit einiger Zeit ein Text von Michael Mannheimer(Bürgerhäuflein Pax Europa) bereitgestellt, der die angebliche “Islamisierung” exakt so beschreibt, wie die Herren Neo-Nationalsozialisten von der NPD seit jeher die angebliche “Überfremdung” beschreiben – nämlich mit dem “Volkstod”-Dogma.

Ein pikanter Auszug bringt die PIsche Haltung exakt auf den Punkt:

Das ist nichts anderes als eine neue Form von „ethnic cleansing“ – allerdings mit verkehrten Vorzeichen: gesteuert nicht von einem externen Besatzer, sondern von einer kleinen, zu allem entschlossenen, hochorganisierten Minderheit, die aus der Mitte der autochthonen Bevölkerung selbst stammt,  diese jedoch mittel- bzw. langfristig komplett austauschen will mit Menschen, von denen man sich eine stärkere Unterstützung ihrer Politik verspricht.

Verschwörungstheorien sind Rechtsaußen ja immer sehr beliebt. An vielen Stellen des Textes wird zudem die Gleichsetzung “Moslem=Ausländer” vorgenommen. Mit “Islamisierung” ist also nach Definition von BPE bzw. den PIschen Herrenmenschen ganz einfach Immigration allgemein gemeint. Damit steht diese Strömung für eine seit etlichen Jahrzehnten bekannte, reaktionäre, im Grunde rassistische Position, die zurecht in keiner der relevanten Parteien Platz hat, sondern eben nur in die Schmuddelecke von REP bis NPD passt, und entsprechend zu beurteilen ist.

Werbeanzeigen