Schlagwort-Archive: konflikt

Noch ein Lesetipp: “Warum sich die Öffentlichkeit in der ökonomischen Krise gegen Israel wendet”

Der Teaser:

Der Journalist und Autor Robert Kurz bezeichnet die Glorifizierung des alten „Antiimperialismus“ sowie dessen Übertragung auf die islamistischen Bewegungen und Regimes als ideologische Verwahrlosung. Dies gelte besonders bei Linken, da der Islamismus gegen alles stehe, wofür die Linke jemals eingetreten ist. Ein Auszug aus dem Text von Kurz:

Und hier weiterlesen. Leider funktioniert der dortige Link zum Original z.Zt. nicht. In jedem Falle sollten sich stramme “Antizionisten” diesen Text selbstkritisch zum Gemüte führen.

Dazu sollte auch folgender Text gereicht werden:

http://www.dig-trier.de/downloads/geschichteisraellang01.pdf


Amnesty International: Embargo gegen Israel und Gaza verhängen!

Amnesty International verlangt ein Waffenembargo gegen Israel und die Hamas(Damit also gegen Gaza), berichtet das Israelnetz. Grund sei, dass beide Seiten im vergangenen Konflikt die Waffen gezielt gegen Zivilisten eingesetzt hatten. Auch laut dem Greenpeace-Magazin werden sowohl Israel als auch der Hamas Kriegsverbrechen vorgeworfen.

Sowohl Israel als auch die Hamas weisen Vorwürfe zurück und bezeichnen den jeweiligen Gegner als Täter, sich selbst als Opfer.

Israels Sprecher entgegneten auf die Vorwürfe, sie haben nicht absichtlich auf Zivilisten geschossen, während die Hamas palästinensische Zivilisten wissentlich als menschliches Schutzschild verwendet hat.

Amnesty International beschuldigte die Hamas, ohne Unterschiede Raketen auf Israel abgefeuert zu haben. Dem Entgegnete die Hamas, Amnesty International vertausche Täter und Opfer.

Zwar sind im Gazastreifen mehr Opfer zu verbuchen, die militärische Aggression ging jedoch ursprünglich von der Hamas aus.

“Wir rufen den UN-Sicherheitsrat auf, ein sofortiges und vollständiges Embargo für Waffen zu verhängen, die für Israel, die Hamas und andere bewaffnete Palästinensergruppen bestimmt sind“