Schlagwort-Archive: schweinerei

Rassisten unterwandern Pro-Israel-Demonstration

Am 17.01.2009 fand in Hamburg eine Israelsolidarische Demonstration anlässlich des Krieges im Gaza-Streifen statt.

Näheres zum Krieg muss nicht weiter erklärt werden, und mit der Frage, ob das Huhn oder das Ei zuerst war, werde ich mich hier ebenfalls nicht näher beschäftigen. Bemerkenswert ist vielmehr, welcher Menschentypus ausdrücklich nicht auf der Veranstaltung erwünscht war:

Mitglieder und Anhänger rechtsextremer Parteien und Organisationen wie NPD, DVU, Rep, Pro-NRW, PI-News und der «Freien Kameradschaften» haben keinen Zutritt zu der Veranstaltung (nach § 6, VersG).

Einziges Problem: §6 VersG bezieht sich ausschließlich auf Veranstaltungen in geschlossenen Gebäuden. Aus diesem Grunde ignorierte das rechtsextreme Blog PI-News den ausdrücklichen Wunsch des Veranstalters, und nahm an der Demonstration teil, um Kruppzeuch-Propaganda zu verteilen.

Im wesentlichen verfolgen sie also die Strategie der Wortergreifung, die auch bereits vom nicht minder geistesbefreiten NPD-Kruppzeuch allgemein bekannt sein sollte.

Anmerkung: diese Information kam mir beim Lesen von Politically Correct unter die Nase.
Werbeanzeigen